AGB

1. Allgemein

Für Lieferungen/Abholungen und Mietmaterial von restolike GmbH an alle Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

restolike GmbH
Bärmattweg 8e
3324 Hindelbank
Schweiz

Apérobox von restolike

Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung im Onlineshop oder durch uns persönlich, durch unsere Auftragsbestätigung, annehmen. Die Auftragsbestätigung enthält die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung. Sie erhalten nach jeder Bestellung ein E-Mail als Bestätigung.

Falls Sie Fragen zu unseren Geschäftsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns unter info@restolike.ch.

 

2. Anzahlung

Je nach Grösse des Anlasses behalten wir uns eine Akontozahlung vor. Diese Akontozahlung wird vom Schlussbetrag abgezogen. Anzahlungen für Vorleistungen eines Events werden bei Stornierung des Events nicht zurückerstattet.

 

3. Rechnungen

Die Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu bezahlen. Allfällige Anzahlungen werden mit der Endabrechnung verrechnet.

 

4. Teilnehmer

Bitte geben Sie uns die definitive Gästeanzahl 7 Tage vor Anlassbeginn bekannt. Diese Zahl ist für die Verrechnung verbindlich. Zusätzlicher Mehraufwand wird nach dem Anlass in Rechnung gestellt.

 

5. Annullation

Bei einer Stornierung von 7 Werktagen vor der Veranstaltung entstehen für den Kunden keine Annullationskosten. Nach diesen 7 Werktagen verrechnen wir einen Teil- oder auch den Gesamtbetrag der Rechnung.

 

6. Eigentum

Das Mietmaterial bleibt in jedem Fall Eigentum von der restolike GmbH. Es kann weder veräussert, belehnt noch verpfändet werden. Das von der restolike GmbH vermietete Material darf nur zum vorgesehenen Zweck verwendet werden

 

7. Haftung für die Mietsache

Die Miete beginnt mit Entgegennahme des Mietmaterials. Der Mieter haftet während des Mietzeitraums für alle Schäden und Verluste. Abhanden gekommenes oder defektes Material, das nicht mehr repariert werden kann, wird zum offiziellen Neupreis ohne Rücksicht auf das Alter, in Rechnung gestellt.

 

8. Haftung für die Lebensmittel

Wir übernehmen für alle gelieferten Lebensmittel,
welche innerhalb 3 Std. gegessen werden Haftung. Für nicht konsumierte oder leichtverderbliche Speisen von Selbstbedienungsbuffets, die nicht gekühlt und länger als 3 Std. angeboten wurden übernehmen wir keine Haftung.

 

9. Reinigung

Geschirr sowie alle Küchengeräte müssen aus hygienischen Gründen durch die restolike GmbH gereinigt werden. Der Mieter entfernt und entsorgt Speisereste vor der Rückgabe der Mietgegenstände. Die Reinigung wird dem Kunden gemäss Auftragsbestätigung belastet und muss aus hygienischen Gründen auch bei sauber zurückgebrachtem Material verrechnet werden.

 

10. Urheberrechte

Auf dieser Seite verwendete Firmen, Marken, Markenzeichen, Handelsmarken, Bilder und Logos sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

 

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der vorliegenden AGB ungültig, unvollständig oder rechtswidrig sein oder sollte die Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Teile des Vertrages nicht beeinträchtigt. Die Parteien verpflichten sich für diesen Fall, die betreffende Bestimmung unverzüglich durch eine zulässige wirksame Bestimmung zu ersetzen, die nach ihrem Inhalt der ursprünglichen Absicht am nächsten kommt.

 

12. Gerichtsstand

Hindelbank ist ausschliesslich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

Datenschutz

Eine sichere Übertragung Ihrer Daten sowie ein optimaler Schutz Ihrer Privatsphäre sind uns ein wichtiges Anliegen. Zu diesem Zweck haben wir folgende Massnahmen getroffen: Keine Datenweitergabe, (die im Zusammenhang mit einer Bestellung erhobenen Daten, werden grundsätzlich nicht weitergegeben). Lediglich den mit der Abwicklung der Bestellung beauftragten Stellen, werden die für sie zwingend erforderlichen Daten zugänglich gemacht. Nebst der Verwendung Ihrer Angaben zur operativen Abwicklung einer Bestellung, werten wir Kundendaten statistisch aus, um unser Sortiment optimal an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Solange Kunden bei uns für die Informationsservices (z.B. Newsletter) angemeldet sind, nutzen wir zudem unsere Datenbasis, um auf Kundengruppen zugeschnittene Sonderangebote zu entwickeln und diese zu kommunizieren. Ihre Daten werden bei uns in einem sicheren System gespeichert und bleiben nur so lange aufbewahrt, wie es im Hinblick auf das Vertragsverhältnis angemessen und daher zulässig ist. Sie können sich in Übereinstimmung mit Art. 8 des Datenschutzgesetzes (DSG) jederzeit bei uns erkundigen, welche Angaben wir über Sie gespeichert haben.